Orthopädische Besohlung

 

 

Wir besohlen Ihre Hufschuhe auch nach orthopädischen Empfehlungen Ihres Tierarztes oder Hufbearbeiters!

Vieles ist möglich!

 

Wir können die neue Sohle vorne begradigen und weiter zurücksetzen, damit die Hufbeinspitze keinen Druck bekommt, wenn Ihr Pferd einen "Rehebeschlag" benötigen würde.

Preis:  pro Schuh 5,- € zusätzlich zum Besohlungspreis

 

Ebenso ist es möglich, die Schenkel der neuen Sohle nach hinten weiter rauszuziehen (bei Sehnenschäden des Pferdes von Tierärzten empfohlen, besonders geeignet bei Hinterhufen) oder die Trittfläche etwas über die Hufschuhbreite zu erweitern.

Preis:  pro Schuh 5,- € zusätzlich zum Besohlungspreis

 

Gerne können Sie mich nach Fragen zu weiteren Möglichkeiten telefonisch kontaktieren!